Skip to content

Sichere Außenbereiche – Trittsicher auch in der kalten Jahreszeit

Gerade Treppenstufen, Terrasse oder Wege können in der nasskalten Jahreszeit schnell zu gefährlichen Situationen führen. Natursteine oder Keramik im Außenbereich verwandeln sich bei Niederschlag und Kälte schnell in spiegelglatte Flächen.
Hier empfiehlt es sich als erstes durch ausreichende Beleuchtung für erste „Trittsicherheit“ zu sorgen. Mit Hilfe von speziellen Materialien kann durch die einfache und schnelle Behandlung der Oberfläche die Struktur, ohne Veränderung der Optik, so verändert werden, dann die Gefahr des Rutschens ausgeschlossen wird.

Bergische Zeitung – BauenWohnenLeben November/Dezember 2019

Neue Beiträge