Skip to content

Photovoltaikanlagen – Wartung

Grundsätzlich sind Photovoltaikanlagen nicht sehr wartungsanfällig. Gerade aber die Herbst- und Wintermonate können zu Beschädigungen und damit Leistungsabfall und geringere Erträgen. Damit alle Komponenten einer solchen Anlage funktionieren ist eine regelmäßige Wartung und Pflege unerlässlich. Das Montagesystem ist ein großer Sicherheitsfaktor und kann bei den Herbststürmen gerne Schaden nehmen. Zum einen sind die Solarmodule Wind und Wetter ausgesetzt, so dass undichte, defekte und verschmutzte Module zeitnah gereinigt bzw. gewechselt werden müssen. Die benötigten Solarkabel müssen richtig gesteckt und unversehrt sein. Bei Beachtung des Modulwechselrichters werden Störungen sofort sichtbar. Die Eichung des Zählers ist unabdingbar. Empfohlen wird die regelmäßige Protokollierung der Zählerstände.
Schäden können vom Immobilien Besitzer gut und schnell selbst erkannt werden. Mit der Reinigung und Reparatur sollte ein Fachmann beauftragt werden.

https://www.solaranlage-ratgeber.de/photovoltaik/photovoltaik-wartung/wartungsbedarf

Neue Beiträge