CITYHOUSE: Viele Nutzungsmöglichkeiten! Sanierte Gewerbeeinheit nur 100 Meter zur Dürener Straße!

50931 Köln / Lindenthal, Sonstige zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1023620016
  • Objekttyp
    Sonstige
  • Adresse
    (Kölner Westen)
    50931 Köln / Lindenthal
  • Etage
    EG
  • Nutzfläche ca.
    363,60 m²
  • Bürofläche ca.
    363,60 m²
  • Gesamtfläche ca.
    363,60 m²
  • Büroteilfläche ca.
    363,60 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    363,60 m²
  • Zimmer
    7
  • Baujahr
    1978
  • Zustand
    neuwertig
  • Status
    vermietet
  • Hausgeld
    209,46 EUR
  • Käufer­provision
    4,76 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. inkl. MwSt.
  • Mieteinnahmen (Ist)
    45.813,60 EUR pro Jahr
  • Mieteinnahmen (Soll)
    48.000,00 EUR pro Jahr
  • Kaufpreis
    995.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Gäste-WC

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    02.08.2028
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1978
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    297,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Strom
    39,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    297,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch Strom 39,00 kWh/(m²·a) Endenergieverbrauch Wärme 297,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Wir bieten Ihnen eine seltene und erstklassige Gewerbeeinheit mit einer großen Nutzfläche von 363,60 m² in Top - Lage von Köln!
In einer Stichstraße von der nur ca. 100 Meter entfernten Dürener Straße in Köln - Lindenthal.

Diese Einheit befindet sich im Untergeschoss der Immobilie.
Die Gesamtfläche der Gewerbeeinheit beträgt 363,60 m².

Hier sind einige Varianten bzgl. Veränderungen der Raumaufteilung möglich und können ohne großen baulichen Aufwand auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.
Bis auf den äußeren Grundriss der Einheit sind die innenliegenden Wände nicht tragend.

Derzeit teilt sich der Grundriss in einen großen Sport- und Nebenraum auf, jeweils 2 Umkleiden und 2 Toilettenbereiche für Damen und Herren, einem Büro, Rezeption & Backoffice, sowie das großzügig geschnittene Foyer.

Aktuell ist die Einheit an ein Tanz- und Sportstudio Unternehmen vermietet.

Die Nettokaltmiete beträgt 45.813,60 € / p.a.
zzgl. 4.200,00 € Nebenkostenvorauszahlung / p.a.
Die Mieteinnahmen sind mittelfristig bei Neuvermietung steigerungsfähig auf ca. 48.000,00 € / p.a.
Das Mietverhältnis besteht seit 2019.

Kontaktieren Sie uns gerne zwecks gewünschter Einzelbesichtigungen vor Ort.

Besichtigungstermine sind jederzeit nach Absprache möglich!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Cityhouse – Team

Ausstattung

- Baujahr Gebäude: 1978

- Kernsanierung Einheit: 2013 / 2014

- Gesamtnutzfläche: 363,60 m²

- Deckenhöhe: Ca. 3,60 m

- RLT - Anlage
Lüftungsanlage / Raumlufttechnische Anlage

- Eingangstür der Einheit - F90 Brandschutztür aus Glas

Die Baugenehmigung wurde 2013 erteilt und baulich durchgeführt, für die Nutzungsänderung in eine Versammlungsstätte von bis zu maximal 200 Personen.

Im Rahmen der jetzigen Nutzungsgenehmigung dürfen aktuell täglich von 07:00 bis 21:30 Uhr abgehalten werden:
Vorträge, Seminare, Kurse, Gesangsunterricht, Gymnastik, Tanz, Theater und Vernissagen.

Entsprechende Unterlagen, wie u.a. Baugenehmigung, Brandschutzkonzept, Schallschutzgutachten etc. liegen selbstverständlich vor.

Sonstige Informationen

Weitere Bilder und Informationen finden Sie auf unserer Website:

www.cityhouse-immobilien.de

Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen, sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung, oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees zustande. Der Courtagesatz liegt bei Kaufobjekten bei 4,76 % der notariell beurkundeten Kaufsumme, inkl. MwSt. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis zuzüglich etwaiger weiterer Leistungen des Käufers an den Verkäufer (wie etwa Übernahme von Grundbuchlasten, Ablöse für Einrichtungen, Veräußerung von Inventar etc.). Die nachträgliche Minderung des Kaufpreises berührt den Provisionsanspruch des Maklers nicht. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des Kaufvertrages. Als Makler können wir auch für die Verkäuferseite provisionspflichtig tätig werden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Lage

Lindenthal liegt zwischen dem Inneren und dem Äußeren Grüngürtel. Im Osten grenzt dieser Stadtteil an die Neustadt-Süd, im Süden an Sülz, im Westen an Junkersdorf und im Norden an Müngersdorf, Braunsfeld und Ehrenfeld. Begrünte Straßen und individuelle Architektenhäuser prägen hier das Stadtbild.
Lindenthal liegt westlich der Innenstadt Kölns. Es wurde 1846 gegründet und erhielt seinen Namen aufgrund der vielen dort stehenden Linden. Bereits in dieser frühen Zeit lebten hier hauptsächlich Beamte und Angestellte. Nicht nur aufgrund der vielen wunderschönen Häuser, sondern auch wegen der Nähe zum Stadtwald mit seinen Seen und Kanälen, zählt Lindenthal zu den bevorzugten Wohngebieten und ist eine der Top-Adressen Kölns.
Die Schlegelstraße in Lindenthal bietet eine eher klassische Siedlung aus den 1920er Jahren, wurde aber repräsentativ saniert. Hauptsächlich jedoch prägen schöne Vorgärten, in prachtvolle Parks eingebettete Villen, Weiher und künstlich geschaffene Kanäle das Bild Lindenthals.
Der Kölner Stadtteil Lindenthal ist zudem Sitz des Universitätsklinikums, bietet sehr gute Infrastrukturen und beherbergt alle Schulformen. Außerdem findet man hier ein großes Gastronomieangebot, zahlreiche Ärzte, zwei Krankenhäuser, einige Altenheime und jede Menge Sportmöglichkeiten, wie Kanuweiher und Minigolfanlagen.

Außerdem ist Lindenthal sehr gut mit Bus und Bahn an die Kölner Innenstadt angebunden, über die Dürener-, die Gleueler- und die Aachener Straße kommt man direkt zum Autobahnkreuz West.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®