Cityhouse Immobilien GmbH

Immobilienmakler Köln Widdersdorf


Ihr Immobilienmakler für Köln-Widdersdorf

Sie möchten eine Immobilie im Stadtteil Köln-Widdersdorf verkaufen? Oder Sie suchen eine Immobilie zum Kauf oder zur Miete in Köln-Widdersdorf? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihr Makler für Köln-Widdersdorf!

Widdersdorf

Der Stadtteil Widdersdorf bietet dörfliche Ruhe und modernes Wohnen in Einem. Er grenzt an die Stadtteile Bocklemünd / Mengenich, Vogelsang, Müngersdorf, Lövenich und Pulheim.

Die besten Wohnstandorte liegen am Rand von Widdersdorf mit Blick auf die landwirtschaftlichen Flächen. Kulturelles Highlight ist hier mit Sicherheit der berühmte Jakobsweg, welcher durch Widdersdorf führt.

1975 wurde Widdersdorf durch die kommunale Neuordnung ein Stadtteil von Köln. Es war schon immer ein beliebter Stadtteil für Familien die lieber im Grünen, aber gleichzeitig doch stadtnah wohnen wollten. Die Beliebtheit dieses Stadtteils von Köln spiegelt sich auch in den Anwohnerzahlen wieder, 1995 lebten hier 4998 Menschen, 2010 waren es 7103. Durch die Familienfreundlichkeit dieses Gebietes findet man hauptsächlich Ein- und Zweifamilienhäuser, nur entlang der Hauptstraße stehen einige Mehrfamilienhäuser. Die Wohnlage von Widdersdorf kann somit zu den guten bis sehr guten Wohnlagen Kölns gezählt werden. 

Widdersdorf liegt ohne bauliche Berührungspunkte zu anderen Stadtteilen Kölns inmitten von landwirtschaftlich genutzten Feldern und beherbergt eines der größten und familienfreundlichsten Neubaugebiete Kölns, das „Prima Colonia“. Hier werden neben Häusern für Familien auch ein Golfplatz und neue Einkaufsmöglichkeiten gebaut. Außerdem ist eine Stadtbahnanbindung geplant. Ein weiteres Highlight für Familien mit Kindern ist mit Sicherheit die Internationale Friedensschule, welche bundesweit einmalig einen Kindergarten, eine Vorschule, eine Grundschule, eine International School mit IB-Abschluss und ein Gymnasium mit Abitur und IB-Abschluss vereint.

Mit viel Grün und an den Landschaftspark Belvedere angrenzend bietet Widdersdorf reichlich Erholungsmöglichkeiten. Sportbegeisterte erfreuen sich an dem großen Sportplatz im Stadtteil und an dem öffentlichen Golfplatz.

Entlang der Hauptstraße findet man alle Geschäfte für den täglichen Bedarf und im Neubaugebiet „Prima Colonia“ haben sich zahlreiche Filialisten für die Hauptversorgung angesiedelt. 

Die A1 erreicht man von Widdersdorf über die Auffahrt Köln-Bocklemünd. Mit dem Bus 145 gibt es eine Verbindung an die S-Bahnhaltestelle Lövenich, zudem ist ein Ausbau der Stadtbahnlinie bis zur Allee „Unter den Linden“ geplant.

Makler Köln Immobilien Köln Immobilienverkauf Köln-Widdersdorf

zur Übersicht