Cityhouse Immobilien GmbH

Immobilienmakler Köln Höhenhaus

Ihr Immobilienmakler für Köln-Höhenhaus

Sie möchten eine Immobilie im Stadtteil Köln-Höhenhaus verkaufen? Oder Sie suchen eine Immobilie zum Kauf oder zur Miete in Köln-Höhenhaus? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ihr Makler für Köln-Höhenhaus!

Höhenhaus

Höhenhaus grenzt im Osten an die Stadtteile Dünnwald und Dellbrück, im Süden an Holweide, im Westen an Mülheim und an Stammheim. Vor allem für Familien und Ruheständler bieten sich einfache bis gute Wohnqualitäten. Die besten Lagen liegen im schmalen Streifen zwischen Berliner- und Bahnstraße, sowie zwischen dem Lippe- und Main- und dem Kinzig- und Donauweg.

Höhenhaus liegt in etwa im geographischen Zentrum von Mülheim und entstand aus der Zusammenlegung der Ortsteile Höhenhaus und Höhenfeld. Die Waldnähe ist ein deutlicher Pluspunkt für diesen Stadtteil. Wer den Mix aus Land- und Stadtleben sucht, ist im Stadtteil Höhenhaus im Nordosten Kölns bestens aufgehoben.

Höhenhaus gewann im Rahmen der Industrialisierung als Standort von Werkswohnungen des Carlswerkes von Felten & Guilleaume an Bedeutung. Seit 1891 gab es hier an der Berliner Straße die Bergische-Löwen-Brauerei. Sie wurde nach dem 1. Weltkrieg mit der Mülheimer Balsam-Brauerei zusammengelegt.

In den 1920er und 1930er Jahren bot Höhenhaus Wohngebiete für die arbeitslose und heimatlose Bevölkerung. Alle Häuser erhielten je einen Gartenanteil und einen Stall zur Selbstversorgung durch Tierhaltung. Schließlich wurden weitere Siedlungsgebiete mit Mehrfamilienblocks, Zeilenbauweise und Reihenhäusern nach Ende des zweiten Weltkriegs errichtet.

Das Ortsbild des klassischen Wohnvorortes prägen aber hauptsächlich Ein- und Zweifamilienhäuser mit Garten in lockerer Bebauung. Besonders hervorzuheben in Höhenhaus ist die Finnensiedlung. In dieser denkmalgeschützten Wohnsiedlung unmittelbar am Dünnwalder Wald stehen nordisch anmutende Holzhäuser mit dunklem Anstrich und weißen Fenster- und Türrahmen. Das Holz für diese Siedlung wurde extra aus Skandinavien angeliefert. Sie wurden in den letzten Kriegsjahren von der Stadt Köln erbaut. Sie sollte die Umsiedlung von den Kölner Bürgern in die außen liegenden Stadtbezirke ermöglichen. Heute sind alle Häuser der Siedlung saniert und in Privatbesitz. Teilweise werden sie als Kulisse für TV-Dreharbeiten genutzt.

Im Osten hat Höhenhaus Anschluss an den Dünnwalder Wald und das Naherholungsgebiet Höhenfelder See am Kalkweg.

An der Berliner Straße und im Weidenbruch kann man den täglichen Bedarf decken. Samstags findet auf dem Wupperplatz der Wochenmarkt statt.

Die Infrastruktur in Höhenhaus ist ebenfalls sehr gut, hier fahren die Straßenbahnlinie 4, sowie die Busse 155, 157, 360 und 434. Über die Autobahn Auffahrt Köln-Mülheim gelangt man direkt auf die Autobahn.

Makler Köln Immobilien Köln Immobilienverkauf Köln-Höhenhaus

zur Übersicht